pfefferminzia.de - Alle Nachrichten

Digitalisierung: „Technik kann den Menschen niemals vollständig ersetzen“ (Mi, 21 Aug 2019)
Die Digitalisierung sorgt dafür, dass gerade recht einfache Versicherungsprodukte online verkauft werden können. Wird das auch die Sterbegeldversicherung betreffen? Werden Berater dadurch abgelöst? Und wie ändern sich die Produkte vor diesem Hintergrund? Das fragten wir Oliver Suhre, Generalbevollmächtigter der Monuta Versicherungen. In Verbindung stehende Nachrichten: Interview-Serie Versicherung der Zukunft: "Insurtechs stellen die Branchenregeln völlig auf den Kopf" Sebastian Grabmaier, Jung, DMS & Cie.: "Menschliche Wärme müssen Google oder Amazon erst mal bieten können" Digitalisierung: "Mit adaptiven Versicherungen kann der Makler seine Beratungssicherheit erhöhen"
>> mehr lesen

Unterbringung im Pflegeheim: Jeder Zweite glaubt, dass der Staat die Pflegekosten voll trägt (Wed, 21 Aug 2019)
Wenn man pflegebedürftig wird, kommt der Staat für die anfallenden Kosten auf. Das glaubt laut einer aktuellen Umfrage knapp jeder zweite Bundesbürger. Auch bei der Höhe der Pflegekosten gibt es große Wissenslücken. In Verbindung stehende Nachrichten: Entlastung von Kindern pflegebedürftiger Eltern: Städte rechnen mit bis zu einer Milliarde Euro Mehrkosten IVFP-Rating: Das sind die sieben besten Pflegetagegeldtarife Pflegebedürftigkeit: Unterbringung im Pflegeheim kostet immer mehr
>> mehr lesen